Kommunalwahl 2020

Wir Freien Demokraten Tutzing haben in den letzten Monaten intensiv und mit viel Herzblut an unserem Programm für ein modernes und zukunftsorientiertes Tutzing gearbeitet. Wir sind stolz, dieses Programm nun den Tutzinger Bürgerinnen und Bürgern präsentieren zu können.

In unserer Gemeinde liegt viel Potenzial brach. Oftmals stellt sich das Gefühl ein, der Status quo würde verwaltet, die Zukunft jedoch nicht aktiv genug gestaltet. Das Ziel der Freien Demokraten ist deshalb: ein zukunftsgewandtes Tutzing, das sich den Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte ressourcenorientiert und gleichermaßen innovationsfähig stellt.

Die FDP Tutzing setzt sich dafür ein, dass jede Bürgerin und jeder Bürger am Gemeindeleben teilhaben kann. Zudem muss die Infrastruktur in Tutzing – Straßen, Mobilfunk, Internet – grundlegend verbessert werden. Dafür braucht die Gemeinde mehr Einnahmen. Diese wollen wir generieren, indem wir den Wirtschaftsstandort Tutzing attraktiver gestalten mit dem Ziel, den Gemeindehaushalt zu sanieren. Nicht zuletzt müssen mehr denn je Ökonomie und Ökologie in Einklang gebracht werden.

Alle inhaltlichen Forderungen der FDP Tutzing in sind geclustert in vier übergreifende Themengebiete:

Die Neugestaltung der Hauptstraße ist aktuell eines der bestimmenden Themen der Tutzinger Diskussionen. Die Sanierungsmaßnahmen sollten zum Anlass genommen werden, ein umfassendes Verkehrskonzept anzupacken.

Des Weiteren muss die Gemeinde der digitalen Infrastruktur eine höhere Priorität einräumen. Sie ist für Bürger und Wirtschaft von elementarer Bedeutung.

Mobilfunkgespräche sollten in Tutzing wieder abbruchfrei möglich werden!

Auch die Schaffung von Wohnraum, vor allem durch ein Einheimischenmodell, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Weitere infrastrukturelle Maßnahmen sind zum Beispiel am Gymnasium dringend notwendig und dürfen nicht mehr aufgeschoben bzw. im Trägerschaftsübergang hintangestellt werden. 

Die Kommunen setzen die Grundvoraussetzungen dafür, dass unsere Bürgerinnen und Bürger ihr Leben selbstbestimmt und eigenverantwortlich gestalten können. Unser Leitmotiv für kommunale Entscheidungen ist der mündige Bürger. Mündig können die Bürgerinnen und Bürger aber nur sein, wenn sie dazu in die Lage versetzt werden, die Kommune als Beteiligungsplattform zu nutzen. Wir Freie Demokraten setzen uns daher für die Transparenz kommunaler Entscheidungsprozesse ein.

In Kommunen sollte Politik anschaulich werden, in Tutzing sind viele Entscheidungen in Verwaltung und Gemeinderat für den Normalbürger wenig nachvollziehbar.

Um die finanziellen Herausforderungen der Zukunft und den Erhalt unserer hochwertigen Infrastruktur zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Tutzing einen attraktiven Rahmen für die Ansiedlung und den Erhalt mittelständischer Unternehmen entwickelt, um daraus neue Gewerbesteuer zu generieren. Denn nur eine finanzstarke Kommune ist eine handlungsfähige Kommune. Eine Einnahmeverbesserung schafft neue Freiräume für soziales Engagement der Gemeinde und damit mehr Lebensqualität.

Dies kann nur im engen Zusammenspiel mit den Themenkomplexen Infrastruktur & Gemeindeleben funktionieren, da nur mit arbeitsnahmen, bezahlbarem Wohnraum und guter Infrastruktur, gerade auch im digitalen Bereich, neue Einnahmesituation für die Gemeinde nachhaltig verbessert werden können.

Tutzing ist uns eine ökologisch wertvolle Heimat, die es zu schützen gilt. Tutzing hat 16,5 qkm landwirtschaftliche Nutzfläche, was einem Anteil von 46% des Gemeindegebietes und einem Waldanteil von 40 % entspricht. Der Karpfenwinkel und seine Streuwiesen sind Teil des EU-Vogelschutzgebietes Starnberger See. Hinzu kommen der Deixlfurter See, mehr als 25 Bachläufe, die durch Tutzing fließen, sowie weitere schützenswerte Feuchtgebiete, Moor- und Streuwiesen und Moränenhügel.

Die Kommunen müssen vor Ort Maßnahmen ergreifen, um gemäß dem Pariser Klimaschutzabkommen dem globalen Klimawandel entgegen zu wirken.

Wir wollen für einen neuen Aufbruch Sorgen. Wir Freien Demokraten haben in guter Tradidtion gemeinsam mit engagierten Parteifreien eine motivierte und innovative Bewerberliste aufgestellt.

Gemeiensam wollen wir viel bewegen und Tutzing fit für die Zukunft machen.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und Ihre
Stimmen am 15.03.2020.

Unser Wahlprogramm online